Projekthighlights​

Bundesinnenministerium Berlin

Neuesten Sicherheits- sowie technischen Anforderungen entspricht der Neubau des Bundesinnenministeriums in Berlin. Mitten im Regierungsviertel entstanden mehr als 1.100 Büros. In der zweijährigen Bauzeit waren bis zu 17 Marador-Mitarbeiter an der Elektrifizierung des Gebäudes beteiligt. Besondere Herausforderung: Innerhalb kurzer Frist hatten unsere Mitarbeiter eine Sicherheitsüberprüfung nach § 8 SÜG zu durchlaufen.

Flughafen Frankfurt

Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Europa und der Welt wird der Flughafen Frankfurt kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Am Terminal für den A380 haben Marador-Mitarbeiter ebenso mitgewirkt wie am Air Rail Center – damit auch künftig mehr als 61 Millionen Passagiere jährlich abheben können.

World Conference Center Bonn

Der ehemalige Plenarsaal des Bundestags wurde durch einen Neubau ergänzt und dient heute als Konferenzzentrum. Über eineinhalb Jahre hinweg war durchgehend mindestens ein Dutzend Marador-Mitarbeiter im Einsatz. Modernste Tagungstechnik und Beleuchtung wurden installiert. Unser langjähriger Mitarbeiter Reiner M. erinnert sich gern an den Einbau der Deckenlampen im größten Saal.

Red Bull Arena

Licht spielt im Fußball eine zentrale Rolle – nicht nur für die Kicker selbst, sondern natürlich auch im Inneren des Stadions. Beim Neubau der Red Bull Arena in Leipzig mit viergeteiltem Dach aus Stahltrapezprofilen war von unseren Mitarbeitern insbesondere Höhenfestigkeit gefragt, um Licht und Ton zu gewährleisten.

Fachhochschule Bielefeld

Ein Neubau mit 2.000 Räumen ist das neue Herzstück der Fachhochschule Bielefeld. Neben Beleuchtung und allgemeiner Gebäudetechnik
war die Beschallung in 16 Horsälen und 220 Seminarräumen zentrale Aufgabe.

Weitere Projekte

Industrieanlagen
Öffentliche Einrichtungen
Medizinische Einrichtungen
Wohnungsbau
Büro- u. Geschäftshäuser
Historische Gebäude
Veranstaltungs-arenen

Mit Marador wird auch Ihr Projekt ein Erfolg!